Yoga Nidra

"yogischer Schlaf"

Was ist Yoga Nidra?

Yoga Nidra ist ein Zustand zwischen Meditation (Yoga) und Schlaf (Nidra). Es wird meist im Liegen, frei von Anspannung, jedoch bei vollem Bewusstsein, praktiziert. Körper und Geist werden revitalisiert und zusätzlich wird das Nervensystem gestärkt. Das Gedächtnis wird geschult, die Konzentration verbessert und der Geist befindet sich danach in einem aufnahmebereiteren Zustand. Durch diese tiefe Entspannung wird auch der Zugang zu tiefen Bewusstseinsschichten ermöglicht. Yoga Nidra führt zu einer vollkommenen mentalen, emotionalen und physischen Entspannung. Eine halbe Stunde Nidra wirkt so regenerierend wie 2-4 Stunden Tiefschlaf.

Für wen eignet sich Yoga Nidra?

Es gibt keine bestimmten Vorraussetzungen, um mit Yoga Nidra zu beginnen. Daher eignet sich diese Form der Meditation und Entspannung für alle gleichermaßen, die einen neuen Zugang zur eigenen Gedanken- und Gefühlswelt suchen oder erforschen möchten. Yoga Nidra ist geeignet für Menschen, die einen Ausgleich zu einem aktiven Alltag suchen. Es eignet sich außerdem als Schulung der Achtsamkeit und Atemwahrnehmung. Bei Stresssymptomen, Schlafstörungen bis hin zu Burn-out kann Yoga Nidra unterstützend sein. Auch bei Depressionen, PTSD und Traumata kann Yoga Nidra einen Beitrag leisten, allerdings kann es auch verstärkend wirken. Hier bitte im Zweifel vorab klären, ob aus ärztlicher, psychiatrischer oder psychologischer Sicht etwas gegen die Meditation spricht. Für Rückfragen dazu stehe ich gerne zur Verfügung.

 

Yoga Nidra Termine - Bensheim

Freitag 30.10. 19:30 - 20:30 Uhr

Samstag 14.11. 08:30 - 09:30 Uhr

Samstag 28.11. 08:30 - 09:30 Uhr

Probestunde: 8 €

7er Karte: 70 €

Einzelne Stunde: 12 €

Ärztlicher Hinweis: Ich weise darauf hin, dass meine Tätigkeit lediglich der Entspannung, Lockerung und Aktivierung der Selbstheilungskräfte dient und nicht die Tätigkeit des Arztes oder Heilpraktikers ersetzt.

© 2019 by YinRebel.  Impressung & Datenschutz